Feedback´s

zu DAB+U mit Splitter von ATBB im BMW Motorrad RT1200:

 

Hallo Herr Engels,

die Teile wurden am Montagabend von mir noch eingebaut.Mit dem neuen Antennenverstärker klappt alles prima.Habe auch einen Bericht über den Einbau und den Besuch bei Ihnen in ein Forum gesetzt.

https://www.rt-freunde.de/viewtopic.php?p=549286#p549286

Alles Gute, Mfg A.Müller (Veröffentlichungszustimmung 7.5.2020)

Beitrag von SpessartRT »

Habe mich auch dazu entschieden DAB einzubauen.
Gekauft habe ich das DESION DAB+U mit DAB+ Splitter inklusive zwei nachgeschalteten Verstärkern von der Firma Antenne Bad Blankenburg.
Durch die Corona Zeit natürlich im Internet aber direkt, bei dem Deutschland Vertrieb von DESION in Grünstadt.
Ein paar Mail hin und her geschrieben und das richtige Konfig File sofort aufspielen lassen für meine RT 1200 LC.
Jetzt mit der Suche begonnen wo hin mit den zwei Teilen. Wichtig war für mich keine optische Veränderung an dem Moped vorzunehmen, deshalb die Entscheidung für den Antennenverstärker mit meiner Original BMW Antenne. Unter der Sitzbank bin ich nicht fündig geworden, entschieden habe ich mich dann für den Einbau auf der rechten Seite vorne vor dem Kühler. Da die Teile nicht spritzwassergeschützt sind habe ich diese in eine Folie eingeschweißt und mit einem Alu Blech an den BMW Schrauben befestigt. Schön, dass hier im vorderen Bereich eine Kupplung ist um die Antenne zu trennen. Alles eingebaut und nach dem ersten Test vor der Garage wurden Sender gefunden und abgespielt. Enttäuschung bei der Testfahrt. In einem schwächeren Empfangsgebiet kein Empfang mehr von DAB und FM!
Verzweifelt schraubte ich die vordere Verkleidung mehrmals ab, an Verbindungen gewackelt, getestet, teils mit Erfolg, aber immer nur kurzfristig.
Am nächsten Tag bei Fa. Dietz in Grünstadt angerufen und von meinen Problemen berichtet. Konnte sofort vorbeikommen.
Da am Montag noch ein schöner Tag war und ich Urlaub hatte, auf die RT und 200 km abgespult nach Grünstadt. Der Chef hat sich persönlich um mich gekümmert und es stellte sich nach einer Messung heraus, dass der Verstärker fehlerhaft war. Sofort einen neuen bekommen, Software von Desion nochmals geprüft und grob angeschlossen.
Über 70 Sender gefunden, alles ok. Nur hat mir der Einbauort nicht mehr gefallen. Die Hitzeentwicklung bei der schnellen Autobahnfahrt im vorderen Seitenteil hat mir nicht gefallen.
Ich bekam deshalb noch zwei neue hochwertige längere Farka Kabel ohne Bezahlung mit für meinen neuen Einbauort.
Mein neuer Platz ist hinter dem Navi. Hier findet ihr einen tollen trockenen Platz, um alles gut unterzubringen (wesentlich mehr als beim Kühler).
Mit Kabelbinder ist eine festsitzende Befestigung ohne Problem möglich. Wesentlich besser als unter der vorderen rechten Seitenverkleidung. Einbau war bis Spät in die Nacht erledigt und gespannt habe ich heute getestet. Die gleiche Stecke abgefahren wie mit dem defekten Verstärker. Einen Sender eingestellt über 30 km kein Rauschen und Verlust des Senders, alles ok. Beim Neustart vom Moped ist der letzte gehörte Sender gespeichert.
Ich bin froh einmal nicht bei ama__ gekauft zu haben, da ich den Fehler nicht selbst gefunden hätte.
Werde gerne nach weiteren Wochen berichten wie sich alles entwickelt hat.

Bleibt gesund und allzeit gute Fahrt.

Gruß
SpessartRT

:R1200RT_-_granitgrau:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Antenne mit dem von einem Ihrer netten Mitarbeiter habe ich inzwischen erhalte. Angefangen habe ich mit den Vorarbeiten wie Verkleidungen abbauen und Kabel verlegen. Auch das Radio habe ich schon ausgebaut und die vorhandene Spiegelantenne abgezogen und - jetzt kommt‘s - nun wurde ich neugierig, nachdem ich mich seit Kauf des neuen WoMo im September nur geärgert habe über die schlechte Antenne... Ich wollte einen provisorischen Versuch machen. Das Allublech legte ich auf das Hubbett im Front, die Antenne steckte ich nur durch das vorbereitete Loch und schloß sie an. Jetzt der große Moment... ich schaltete das Radio ein und überlegte dabei, wie lange muß ich nun warten, bis was aus dem Radio kommt, doch bevor ich anfangen konnte mit dem Warten ging die Post ab - wow dachte ich, das gibt‘s doch nicht. Nun fuhr ich einfach mal los um zu testen, ob das Zufall war, nein, es ging ohne Unterbrechungen und ich konnte in diesem Zustand, also die Antenne auf dem Bett liegend, viel mehr Sender störungsfrei empfangen als vorher. Morgen wird das Loch ins Dach gebohrt und alles zu Ende gebracht. Sie haben mich sehr gut beraten, einen Kunden mehr und sicher auch Empfehlungen, denn man kennt ja doch den einen oder anderen...
Danke nochmal und bleiben Sie alle gesund und behütet.
Mit freundlichen Grüßen
B. Bauer (Zustimmung zur Veröffentlichung, 27.4.2020)

Service und persönliche Ansprechpartner werden immer wichtiger in der vernetzten Welt. Gerne bedanken wir uns hier an dieser Stelle, wenn Sie mit unserem Service zufrieden waren:

Sehr geehrter Herr Engels,

ich möchte mich für die schnelle und unproblematische Reklamationsbearbeitung bedenken. Das neu gelieferte Gerät funktioniert einwandfrei und macht mir viel Freude.

Ich wünsche Ihnen und Frau Nett ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

Liebe Grüße,

R. R., 20.12.2019

Hallo Herr Engels, 

 

Vielen, vielen Dank für Ihren exzellenten Service und Ihre Mühe! Eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute Ihnen. 

Ich habe die blauen Kabel wie von Ihnen beschrieben verbunden und nun funktionieren die Lautsprecher.

 

Beste Grüße 

Marcel Dommer, 14.12.2019 (Zustimmung 14.12.2019)

"...und dann noch ein Lob für die Erstellung des Sonderdrucks „Digitalradio-Nachrüstung im KFZ“.

Ich finde das Heft als gelungene, übersichtliche und informationsreiche Unterstützung im Einbaugeschäft.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

G. Schultz, Schultz & Schultz Autokommunikations-Service GmbH, 17034 Neubrandenburg

(Zustimmung zur Veröffentlichung 29.11.2018 per Email)

aus Facebook mit Zustimmung von Herrn Papenfuß am 12.7.2018:

„Hallo Herr Engels,

vielen Dank für die Files, K189 habe ich natürlich sofort ausprobiert.
Was soll ich sagen, nach einem erneuten Scan sind die Sender jetzt nach nur wenigen Sekunden bereits zu hören.
Das Produkt an sich ist bereits sein Geld wert, das konnte ich nach einem vorherigen Test mit einem älteren Gerät (DUB2GEN) feststellen.
Aber das ich das Produkt bei Ihnen gekauft habe, bestätigt sich nun durch Ihren perfekten Service, was die Sache komplett abrundet.

Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe. Meiner besten Empfehlung können Sie sich natürlich sicher sein.

MfG.
Ihr zufriedener Kunde.

Michael S.“

(Zustimmung zur Veröffentlichung am 12.7.2018 per Email)

Hallo Herr Engels,
vielen Dank für die schnelle Überprüfung und die Rücksendung des Geräts. Mit der Gewissheit, dass das Radio fehlerfrei ist, habe ich heute die Verkabelung untersucht. Das war nicht ganz einfach, denn in den 44 Jahren, die das Fahrzeug existiert, haben offenbar viele Hände (kundige und unkundige) ihre Spuren an der Verkabelung hinter dem Armaturenbrett hinterlassen. Ergebnis: der Masseanschluss für das Radio war in Reihe über ein Birnchen der Instrumentenbeleuchtung geschaltet. Ob absichtlich oder nicht - keine Ahnung. An den Radio-Anschlüssen (ISO-Stecker) konnte ich deshalb zunächst 12 V messen. Nach Anschließen und Einschalten waren jedoch nur noch ca. 6 V übrig. Das alte Radio kam offenbar damit zurecht (oder hat seine Masse noch von woanders her bezogen), denn als ich das Fzg. vor 2 Monaten kaufte, funktionierte es. Das Dietz-Radio blieb einfach aus, bzw. blinkte ganz kurz nach dem Einschalten - wie beschrieben. Deshalb vermutete ich zunächst einen Defekt und schickte das Gerät zurück.
Nach Verlegung eines neuen Massekabels scheint alles zu funktionieren. Ich habe die einzelnen Funktionen noch nicht getestet, aber mein eigentliches Problem ist beseitigt.
Ich entschuldige mich für den Aufwand, den ich Ihnen mit der Retoure bereitet habe, und bedanke mich nochmals herzlich - auch für den Tipp mit dem Spannungszusammenbruch.
Mit freundlichen Grüßen
Axel H., (per Email am 27.6.2018)

Hallo Herr Kasaplar, ich möchte mich nochmal für die klasse Erklärung bedanken, Topservice von Ihnen, es funktionierte sofort, gute Woche für Sie und vielen Dank.

C.H. 16.5.2018 per Mail

Hallo Liebes Dietz Team,

habe das Gerät heute eingebaut und bin total begeistert!

Herzlichen Dank für die schnelle Lieferung und das offensichtlich hervoragende Gerätebundle. Senderempfang obwohl in meinem Gebiet gem.

der Senderliste nach digitalradio.de hier nicht empfangbar!

Viele Grüße und schöne Feiertage

Thomas W. (per Email 8.12.2017)

Hallo,

das Paket ist sicher angekommen. Alle Anschlüsse haben gepasst.... per plug and Play. Alles funktioniert wieder einwandfrei bzw. sogar wesentlich besser als das Vorgängermodell. Vielen Dank für den super Service.

MfG

M. Schnitzer, 20.11.2017 (Tausch von DAB+P gegen DAB+A gegen vereinbarten Aufpreis)

Guten Tag Herr Engels,

ich wollte Ihnen nur noch ein Feedback zu dem neuen DBU3GEN geben. Das Gerät ist nun seit einigen Wochen in Betrieb. Ich finde schon, dass es eine etwas bessere Empfangsqualität hat als das alte DBU3GEN. Der Sendersuchlauf funktioniert auch besser. An bestimmten Orten habe ich allerdings immer noch keinen guten Empfang. Dies liegt aber wahrscheinlich dann doch an der Scheibenantenne. Ich werde wohl irgendwann eine Außenantenne auf das Autodach montieren.

Ich möchte mich auf jeden Fall noch für die schnelle und unkomplizierte Hilfe bei Ihnen bedanken. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Frank Bayer (Veröffentlichung mit Genehmigung 28.6.2017)

Sehr geehrter Herr Engels,

super Service, super schnell. Vielen Dank dafür.

Mit freundlichen Grüßen,

M. Hohoff (24.4.17 per Email)

Guten Abend Herr Engels,

 

haben Sie nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre Beratung, Kaufempfehlung und dem Support! Das war einwandfreie Arbeit!

Der Einbau hat wie beschrieben funktioniert und das Interface war bereits auf das Kenwood eingestellt. Ich werde jedenfalls Ihre Beratung und die Firma Dietz wärmstens empfehlen.

 

Viele Grüße,

Mario Slomka (Veröffentlichung mit Genehmigung vom 25.4.2017, per Email)

Guten morgen der Herr,

 

nach unserem Telefonat gestern Abend ,bei dem sie sich meiner Unwissenheit angenommen haben und mir alles freundlich, fachspezifisch und detailliert erläuterten, möchte ich mich bei Ihnen mit diesem Schreiben ganz herzlich für Ihre Geduld, Ihr Fachwissen  und ihre Kompetenz bedanken. Ich fühlte mich sehr wohl und   sehr gut beraten von Ihnen. ??

Dank Ihrer Anleitung läuft  die Anlage im BMW E82 tadellos.

Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten ?und einen guten Rutsch ins neue Jahr.???

Mit ganz vielen Dank und freundlichen Grüßen von

 

Henry Busch

(Veröffentlichung mit Genehmigung von Herrn Busch am 2.12.16. Feedback nach Beratung für das BMW Interface 61169)

Hallo Herr Engels,

wenn das funktioniert, würde sich meine Tochter um ihren Hals werfen.

D. Breitenstein

...

ein paar Tage später (Zusendung des Lenkradfernbedienungsadapter 67608, Twingo II, 2012)

...

Guten Tag Herr Engels,

vielen Dank für die Zusendung der 2 Adapter. Am Samsatg habe ich diese eingebaut. Funktioniert hat alles sofort. Mit dem Bediensattelitten des Autos können alle Funktionen betätigt werden.

...

Gut:Radio schaltet sich mit Zündung automatisch ein.

 

Einbau: Für mich als Elektroniker ist dies kein Problem. Stecker passen nur dort, wo sie auch hingehören - ausgezeichnet! Für ein Laien könnten sich folgende Fragen stellen:

- Was und wohin mit übrig gebliebenen Steckern.

- Müssen diese noch irgendwo angeschlossen werden oder bleiben diese offen.

- Muss irgendetwas beachtet werden

- Hinweis einzelnes Kabel (blau/weiss) für die Fernbedienung muss mit Radio verbunden werden.

Hilfreich wäre:

- Twingo mit in der Liste und Beschreibung aufnehmen.

- Techniker, die Ihre Produkte erhalten, darüber informieren. Bei den 2 "Fachfirmen" war keiner in der Lage , trotz detailierten Angaben und Fotos, das richtige Produkt auszuwählen.

- Techniker informieren, bei Zweifel der Auswahl, direkt mit Ihnen/Hersteller Kontakt aufzunehmen.

 

Auch wenn Sie keine Kosten einfordern, möchte ich gerne etwas überweisen. Kann ich ein Konto vom Lieferschein nehmen?

Vielen Dank nochmals. Wenn Sie noch Fragen haben - ich stehe zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Belegschaft ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und immer hohe Umsätze.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

D. Breitenstein

(Veröffentlichung am 12.12.2016 von Hr. Breitenstein per Email zugestimmt)

Super !! Und eins noch klasse Support ihr antwortet ja sofort :-) hat man nicht überall :-)

M.Z., Email, 28.10.2016

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

A.M.P., Email 2.12.16

Sehr geehrter Herr Kasaplar,

Vielen Dank für den tollen Service - ich werde ihr Geschäft auf jeden Fall weiterempfehlen.

mit freundlichen Grüssen

Alexander Kruft, (per Email, 7.9.2017)

Hallo Herr Engels,

 

Ich wollte nur ein kurzer Ergebnis mitteilen.

Es lag wirklich nur an der Software, mit der übermittelten Saftware aus Ungarn läuft das Dension ohne Probleme:) Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen noch alles Gute

 

Mit freundlichen Grüßen

Toni Moukas (per Email 7.9.2017)

Kontakt:

Audiotechnik Dietz Vertriebs-GmbH

Maybachstr. 10

D-67269 Grünstadt

Verkauf

Mo-Do 8.00-17.00 Uhr

Fr 8.00-16.00 Uhr

Tel. 06359 / 9331-0 oder

+49 6359 / 9331-0

Technik, ab 8.1.2020:

Mo-Do 10.00-13.00 Uhr

Tel. 06359 / 9331-0

 

verkauf @ dietz.biz

blaupunkt @ dietz.biz

technik @ dension.de

www.dietz.biz

www.dension.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Hersteller-Logos sind durch die jeweiligen Logoinhaber urheberrechtlich geschützt. Alle angebotenen Artikel sind Ersatzteile, keine Originalteile des jeweiligen Fahrzeugherstellers. Alle Abbildungen sind Beispiele und können – je nach technischem Stand – ggf. vom gelieferten Produkt abweichen. Alle Angaben ohne Gewähr. Audiotechnik Dietz - Online Shop © 2016